Sich im grauen Herbst ein Stück Italien nach Hause holen? Das ist mit der neuen Siebträgermaschine ESPRESSO-GRIND-EXPERT von BEEM nun für jede:n möglich. Mit diesem Siebträger lassen sich Klassiker wie Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und viele weitere Kaffeespezialitäten individuell zubereiten. So ist die ESPRESSO-GRIND-EXPERT eine tolle Erweiterung des BEEM-Sortiments im Bereich der Siebträgermaschinen mit Mahlwerk. Die ESPRESSO-GRIND-EXPERT ist unter www.beem.de derzeit für 499,90€ erhältlich.

Italiens Kaffeetradition
Die Ursprünge der europäischen Kaffee-Kultur sind italienisch. Bereits im 16. Jahrhundert gelangte das Wissen, wie man die Bohnen röstet und aus ihnen das aromatische Getränk zubereitet, aus Ägypten nach Venedig. Anfangs wurde Kaffee aufgrund seiner wohltuenden und stimulierenden Eigenschaften zunächst in Apotheken als Medizin verkauft. Doch schnell entwickelte er sich zu einem Luxusgut, wertvollem Geschenk und galt als Symbol für Liebe und Freundschaft. Mit der steigenden Beliebtheit des Kaffee kamen diverse Variationen und Zubereitungsmöglichkeiten hinzu, so findet jede:r seinen Favoriten.

Die Vielfalt des Kaffees
Espresso
Bestellt man in Italien einen "Caffè", so erhält man immer einen Espresso, den klassisch italienischen Kaffee. Am häufigsten wird er pur oder mit feiner Crema getrunken. Doch auch hier gibt es Unterschiede: Handelt es sich um einen sehr konzentrierten Espresso, nennt man ihn "Caffè Ristretto". Das Gegenteil ist der "Caffè Lungo", der mit Wasser verlängert und dadurch weniger konzentriert ist. Der "Caffè Doppio" ist ein doppelter Espresso, man bekommt zweimal Espresso in einer kleinen Tasse.

Cappuccino
Der Cappuccino wird in einer größeren Tasse serviert und besteht aus Kaffee und leicht aufgeschäumter Milch. Mit der schwenkbaren und hochwertigen Dampfdüse der ESPRESSO-GRIND-EXPERT lässt sich einfach Mikromilchschaum zaubern – ideal für eine feinporige Krone.

Latte Macchiato
Ein Latte Macchiato besteht überwiegend aus warmer Milch, sowie Espresso und Milchschaum. Zuerst werden die erwärmte Milch und der Milchschaum in ein Glas gegeben. Erst nachdem sich der Milchschaum abgesetzt hat, wird der heiße Espresso in das Glas gefüllt. Dadurch entstehen die typischen drei Schichten.

Weitere Kaffeevariationen und Rezeptideen
Download Bild- und Videomaterial

BEEM ist neues Mitglied des Deutschen Kaffeeverbands
Jasmin Graichen, Brand Managerin BEEM: „Networking is the key! Ob Kleinrösterei, Nachhaltigkeitsorganisation oder Großunternehmen: Wir freuen uns auf den Austausch mit Akteuren der Branche, auf Marktforschungseinblicke, Expertengespräche und innovative Ideen rund um das Thema Kaffee.“

Bereits seit 1969 unterstützt der Deutsche Kaffeeverband diverse Unternehmen aus dem Bereich des Kaffee bei ihren Geschäften, vernetzt und setzt sich für optimale wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in der Kaffeewirtschaft ein. In über 50 Jahren entstand so Europas größtes Netzwerk für Kaffeefirmen! BEEM freut sich, nun eines der mehr als 350 Mitgliedsunternehmen zu sein. Weitere Informationen zum Deutschen Kaffeeverband finden Sie unter www.kaffeeverband.de

Presse BEEM
Lukas Gaußmann
PR Manager
Tel.: +49 (0) 40 675 73 – 1723
E-Mail: presse@beem.de
Web: www.beem.de

Info

BEEM ist der Spezialist für traditionelle und moderne Arten der Kaffee- und Teezubereitung. Mit einem Portfolio aus über 100 Produkten bietet die Marke ein spannendes Vollsortiment, das für jeden Geschmack das Richtige bereithält. Die Vielfalt und die intuitive Bedienung, ein edles Design und ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis sind dabei bestimmende Werte für die gesamte BEEM Produktwelt. Im Segment der traditionellen Teekocher, der Samoware, zählt BEEM zu den weltweit führenden Anbietern. 2017 ist das Unternehmen als eigenständige Firma unter das Dach der DS Unternehmensgruppe gerückt. Als international agierendes Handelsunternehmen ist die DS Unternehmensgruppe spezialisiert auf die Produktion, den Import und Vertrieb innovativer Produkte, insbesondere aus der Konsumgüterbranche. Die DS Unternehmensgruppe ist einer der europaweit größten Entwickler und Lieferanten von Non-Food-Artikeln für den Versand-, Lebensmittel- und Einzelhandel sowie im TV und Internet, und gehört seit 2021 zur Social Chain AG. Die Social Chain AG gestaltet als Haus der Unternehmer die Welt der Marken und des Handels neu und macht aus Wünschen und Ideen Produkte.