Über The Social Chain AG


The Social Chain AG gestaltet die Welt der Marken und des Handels neu. Unsere Strategie und unser Handeln ist „Digital first – direct to Customer“: von der Markenbildung über Marketing bis zum Direktverkauf unserer Produkte in den Kategorien Food, Home & Living, Beauty und Fitness.

Unsere Communities mit über 86 Millionen Followern weltweit inspirieren Konsumenten und verstärken die Markenbotschaften. Über 250 Digital-Experten machen uns zu einem der innovativsten Social-Media-Marketing-Unternehmen.

Unser Hauptsitz ist Berlin, weitere Standorte sind bei Hamburg, in Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Hessen, sowie in zwölf internationalen Locations in den USA, Großbritannien, Ungarn, Polen, China, Vietnam und Hongkong. Die Social Chain AG beschäftigt insgesamt rund 1.400 Mitarbeiter. Die Aktien der Social Chain AG (WKN: A1YC99) sind seit dem 12. November 2021 im Prime Standard der Börse Frankfurt gelistet, sowie auf XETRA und weiteren deutschen Börsenplätzen erhältlich.

Unsere Geschichte


Social Chain ist in den letzten Jahren sowohl organisch als auch durch strategische Akquisitionen stetig gewachsen. Der gemeinsame Nenner unserer unternehmerischen DNA fußt dabei immer auf der sinnvollen Integration von Social Media und Social Commerce. Die Neudefinition von Waren- und Verwertungsketten im Social-Media-Zeitalter spiegelt sich auch in unserem Namen. Die heutige The Social Chain AG entstand im Oktober 2019 durch die Fusion der The Social Chain Group AG mit der Lumaland AG.

2014

Europas führende Social Media Publisher schließen sich zu einem Social Media Publishing Haus zusammen: Social Chain. Im selben Jahr wird das erste Direct-to-Consumer-Produkt zu einem Bestseller, vermarktet ausschließlich über Social Media. Der Grundstein für die heutige Social Chain.

2015

Social Chain wird Europas aktivster Social Publisher und gründet die Social-Marketing- Agentur, Social Chain Agency. In Deutschland baut Social Chain innerhalb kürzester Zeit ein führendes Influencer-Netzwerk auf und verpflichtet aufsteigende Social-Media-Stars.

2016

Social Chain startet GLOW – The Beauty Convention. Sie entwickelt sich schnell zu Europas größter Beauty Convention, die ausschließlich über Social Media vermarktet wird. Social Chain Agency eröffnet einen weiteren europäischen Hauptsitz in Deutschland, einen US-Hauptsitz in New York und ihr First-Party Data & Insights Studio für die Analyse von Daten.

2017

Social Chain konzentriert sich darauf, eigene Medien, einzigartige Produkte, effektives Digital-Marketing, eigene Technologie und eigene Daten zu kombinieren, um Social-Media-Marken aufzubauen und zu skalieren.

2018

Social Chain gewinnt weitere renommierte Awards als digitaler Marktführer, erweitert die Produktpalette und beschäftigt erstmals über 300 Mitarbeiter in Deutschland, Großbritannien und den USA.

2019

Social Chain wird durch die Fusion von The Social Chain Group AG und der Lumaland AG zu einem börsennotierten Unternehmen an der Düsseldorfer Börse.

2020

Social Chain wächst international kontinuierlich und kündigt weitere Übernahmen und Konsolidierungen von Unternehmen an.

2021

Im Oktober 2021 haben wir 100 Prozent der DS Gruppe übernommen. Seit dem 12. November 2021 sind die Aktien der Social Chain AG im Prime Standard der Börse Frankfurt gelistet.

Unsere Mitarbeiter


Wir sind eine internationale Mischung aus kreativen und professionellen Menschen. Unsere Expertise reicht vom Produkteinkauf, Social-Media- und Influencer-Marketing über Künstlermanagement, Motion- und Grafikdesign bis hin zu Finanz-, Logistik-, IT- und Checkout-Assistenten in unseren Shops.

„Die Aufgaben sind enorm vielfältig und spannend.”

Sophia Bäumel
Social Chain Legal

„Der Erfolg aller Marken im Home & Living Bereich ist meine Mission.”

Dr. Robert Wagner
Social Chain E-Commerce, Home & Living

“Digital Marketing Services: Keeping brands at the forefront of what is possible.”

Katy Leeson
Social Chain Agency, UK

„Im Finanzbereich der Social Chain denken wir nicht in Problemen, sondern in Lösungen.”

Lars Werner
Social Chain Treasury & Subledger, Finance

„Die Kommunikation und Initiativen zur Markenbekanntheit unserer Home & Living Brands füllen meinen Berufsalltag.”

Yvonne Jones
Brand and Communications, Home & Living

Unser Vorstand

Wanja S. Oberhof

CEO

Wanja S. Oberhof ist seit über 15 Jahren als Unternehmer und Investor tätig. Mit der WAOW Group konzentriert sich Oberhof seit 2011 weltweit auf die Zusammenarbeit mit talentierten Gründern und Investoren, um innovative Ideen in zukunftsorientierte Geschäftsmodelle umzusetzen. Dazu gehören die Uptech AG, die sich auf Blockchain-Technologien konzentriert, und der Unternehmensgründer BridgeMaker GmbH. Als CEO der Lumaland AG – eine Position, die er im Frühjahr 2018 übernimmt – setzt Oberhof seine unternehmerischen Fähigkeiten ein und schafft es, eine schnell wachsende Buy-Build-Erfolgsgeschichte zu schreiben. Im Fokus stehen starke Eigenmarken und Profitabilität im E-Commerce-Bereich. Nach der Fusion der Social Chain Group AG mit der Lumaland AG wird Oberhof im Oktober 2019 CEO der neu gegründeten The Social Chain AG.

Mehr lesen weniger

Ralf Dümmel

CPO

Seine Karriere bei der DS Gruppe begann vor über dreißig Jahren, 1988, als Verkaufsassistent des Geschäftsführers und Gründers Dieter Schwarz. Bereits ein Jahr später übernahm der gelernte Einzelhandelskaufmann die komplette Verantwortung für den Ein- und Verkauf. Er baute die DS Gruppe maßgeblich mit auf und ist seit dem Jahr 1996 Geschäftsführer. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Stapelfeld bei Hamburg und dem Logistikzentrum in Gallin in Mecklenburg-Vorpommern zu einem der erfolgreichsten deutschen Handelshäuser. Seit 2016 ist Ralf Dümmel Investor in der VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ und mit jeder Sendung steigen seine Bekanntheit und Beliebtheit beim Publikum.

Mehr lesen weniger

Christian Senitz

CFO

Christian Senitz begann seine Finanzkarriere zunächst in China in 2001. Er kam nach Berlin und wurde Steuerberater und später Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Young, wo er sowohl als Wirtschaftsprüfer als auch bei Transaktionsprojekten in Europa und in 2006/06 auch in New York Erfahrungen sammelte. In 2010 wechselte er nach Luxemburg, um eine mehr operative Rolle innerhalb des Senior Managements eines Immobilienfonds zu übernehmen. Zwischen 2012 und 2019 war Christian International CFO und später SVP International Finance bei Rocket Internet und war aktiv am IPO von Rocket und später am Uplisting an der Frankfurter Börse beteiligt. Während dieser Zeit baute er auch die Venture Capital- und Venture Debt-Strukturen innerhalb von Rocket auf. Vor seinem Start bei der Social Chain AG sammelte Christian Senitz operative Erfahrungen als Geschäftsführer und CFO von EyeEm, einem technologiebasierten B2B-Marktplatz für Stockfotos. Seit dem 1. März 2021 ist er Finanzvorstand bei der Social Chain AG und bildet gemeinsam mit Wanja S. Oberhof (CEO) und Ralf Dümmel (CPO) den Vorstand des Unternehmens.

Mehr lesen weniger

Get in touch

Ob Medienvertreter, Investor, Kunde oder auf der Suche nach einer unternehmerischen Kooperation, wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

KONTAKTIEREN SIE UNS   →